Hier können sich Mitglieder für den geschützten Bereich anmelden bzw. registrieren.

Bitte benutzen Sie als Benutzernamen ihren vollständigen Namen und die auf der Anmeldung hinterlegte Mailadresse.

Registrierungen werden manuell freigeschaltet, wir bitten um ein wenig Geduld.

 

News

Bonn, den 11.01.2022

 

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

es vergeht ja nahezu keine Woche, in der nicht irgendeine Änderung bei der Corona Schutzverordnung eintritt, die uns betrifft.

Nachdem ja seit 28.12. die Testpflicht zusätzlich zur Immunisierung (vollständige Impfung) für den Innensport galt, wird das jetzt für diejenigen, die eine Auffrischungsimpfung (Booster) haben, ab dem 13.1. wieder aufgebhoben. 

Ab Donnerstag, den 13.1.  gilt also für unseren Sport im Innenbereich:Voraussetzung ist weiterhin grundsätzlich die vollständige Immunisierung (Impfung).

Diejenigen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben (Booster) oder die nach der vollständigen Immunisierung positiv getestet wurden und dieser Test nicht länger als 3 Monate zurückliegt, müssen sich nicht zusätzlich testen lassen, um am Schießtraining teilzunehmen. 

  

Wer keine Auffrischungsimpfung hat oder die Voraussetzung positiver Test, nicht älter als 3 Monate und vollständig geimpft nicht erfüllt,  muss weiterhin einen aktuellen Negativtest, entweder Antigen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR Test (nicht älter als 48 Stunden dabei haben. 

Die jeweilige Schießaufsicht ist für die Kontrolle dieser Voraussetzungen verantwortlich und darf keinen trainieren lassen, der diese Voraussetzungen nicht erfüllt.

Ich hoffe, es ist für jeden verständlich.

Mit besten Grüßen im Namen des Vorstands,

Hans-Peter Schäfer

Auf allen Schießanlage können keine Tests vorgenommen und bestätigt werden.